Zurück zur Startseite

WICHTIGE TERMINE!!!

DIE LINKE. OV Beckingen informiert:

Internationaler Frauentag

Am 8. März 2013, 12:00 Uhr findet eine zentrale Veranstaltung zum internationalen Frauentag in Saarbrücken, Bahnhofstr. Nähe Thalia Buchhandlung mit Sahra Wagenknecht und Yvonne Ploetz und weiteren Frauen statt.

 

Menschenkette gegen Atomkraft in Paris

Am 9. März 2013 ab 13:30 Uhr unterstützt der OV Beckingen die Menschenkette der Atomkraftgegener in Frankreich. MdL Dagmar Ensch-Engel und weitere Beckinger fahren deshalb nach Paris. Wir in unserer Region sind durch die Nähe der Schrottreaktoren von Cattenom besonders betroffen und unterstützen daher die BI Cattenom non merci.

 

2 Jahre nach Fukushima

Am 11. März 2013 um 19:00 Uhr in Wallerfangen, Foyer der Grundschule Adolfshöhe 1, findet eine Filmvorführung und anschließende Diskussion mit den Bundestagsabgeordneten Dorothee Menzner und Yvonne Ploetz und der Landtagsabgeordneten Dagmar Ensch-Engel zum Thema Atomkatastrophe von Fukushima statt. Die beiden saarländischen Parlamentarierinnen werden den Fokus auf die Frage legen: Gibt es Parallelen zum AKW Cattenom? Der Film ist sehenswert und wurde schon einmal vom Kreisverband Merzig-Wadern in Merzig mit großem Erfolg gezeigt. Der Eintritt ist frei.

 

DIE LINKE. KV Merzig-Wadern

Der Kreisvorsitzende Elmar Seiwert lädt die Vorstandskollegen und OV-Vorsitzenden des Kreisverbandes Merzig-Wadern am 16. März 2013, Beginn 18:00 Uhr, ins Gasthaus "Zur Alten Post", Hauptstraße 62 in Weiskirchen-Thailen zu einer Sitzung ein. Themen u. a.: Bundestagswahlen 2013, Vorbereitung der Wahlkreisversammlung Merzig-Saarlouis, Situation der gefährdeten Betriebe Drahtcord Merzig, Homanit Losheim und RUIA Beckingen, Planung von Projekten im Kalenderjahr 2013

 

DIE LINKE. Gemeinderatsfraktion

Die Mitglieder unserer Gemeinderatsfraktion treffen sich am 19. März 2013 um 18:00 Uhr zur Vorbereitung der Sitzung des Gemeinderates (20.03.) und der Sitzung des Bau- und Umweltausschusses (21.03.). Die Sitzung findet im Cafe La Casa, Brückenstraße 15 in Beckingen statt. Hierzu sind alle politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger herzlichst eingeladen.

Die LINKE unterstützt Drahtcord - Mitarbeiter

Dagmar Ensch-Engel: „Die Schließung von Drahtcord kann nicht einfach so hingenommen werden.“

 

An der Demonstration vor dem Werk von Drahtcord haben Mitglieder der Partei DIE LINKE, darunter die stellvertretende Landesvorsitzende und MDL Dagmar Ensch-Engel, der Kreisvorsitzende Elmar Seiwert und Kreisgeschäftsführer Reinhold Engel, teilgenommen. „Die Ankündigung, Drahtcord zum 31. Juli zu schließen, ist ein Skandal“, so Elmar Seiwert, Kreisvorsitzender der LINKEN in Merzig-Wadern. „Die meisten Mitarbeiter sind über 50 Jahre alt und haben kaum eine Chance, einen neuen Arbeitsplatz zu finden und landen unter Umständen in Hartz 4.“ Mit Unverständnis reagierte die Landtagsabgeordnete Dagmar Ensch-Engel darüber, dass sich weder die Landesregierungen noch weitere Kolleginnen und Kollegen aus dem Landtag heute gezeigt und geäußert hätten: „Es darf auf keinen Fall der Eindruck entstehen, man habe sich mit der Firmenschließung abgefunden“, so Ensch-Engel. “Im Gegenteil. Ich erwarte gerade für unseren Kreis ein verstärktes Engagement der Landesregierung zum Erhalt der Arbeitsplätze. Schließlich sind noch weitere Betriebe wie Homanit in Losheim und Ruia in Beckingen in der Krise.“ Der Kreisgeschäftsführer Reinhold Engel äußerte sich über die starke Beteiligung an der Demo: „Es ist begrüßenswert, dass sich so viele Betriebsräte heute hier beteiligt und mit der Belegschaft solidarisch erklärt haben. Diesen Bekundungen schließt sich DIE LINKE im Kreis vollinhaltlich an.“

Politischer Aschermittwoch am 13.02.2013 um 18 Uhr:

DER EINTRITT IST SELBSTVERSTÄNDLICH FREI!!!

Alle Beckinger Bürgerinnen und Bürger, Mitglieder der Partei und Interessierte sind herzlich eingeladen...

 

Cattenom betrifft uns alle!

Große Aktion "Cattenom non merci!" in Paris

Aufruf zur Menschenkette in Paris für den Ausstieg aus der zivilen und militärischen Nutzung von Atomkraft

Viel zu viele Störfälle in Cattenom - die meisten davon werden unter den Teppich gekehrt - betreffen uns in dieser Region am meisten. Wir haben Fukushima sozusagen direkt vor der Haustür. Deshalb ist es umso wichtiger, dass möglichst viele Menschen, die rund um Cattenom leben, ein friedliches Zeichen setzen. Dafür bilden am 9.März 2013 viele Menschen eine Kette direkt in Paris, wo die Regierungsverantwortlichen Franzosen sitzen. Wir möchten euch um rege Teilnahme bitten.

Die Aktion "Cattenom Non Merci" (das macht ja unsere gute Ute Schlumpberger) organisiert Busse für die Fahrt vor Ort. Wie ihr euch anmelden könnt erfahrt ihr hier:Menschenkette in Paris

Kreisverband Saarlouis

Landtagsbesichtigung

Der Kreisverband Saarlouis besichtigt mit unserer stv. Vorsitzenden und Landtagsabgeordneten Dagmar Ensch-Engel am 20.02.2013 den Landtag. Los geht es um 15: 30 Uhr. Wir wünschen unserem Nachbarkreis ein tolles Erlebnis und viele spannende Diskussionen vor Ort am saarländischen Politgeschehen.

Politischer Aschermittwoch 2013

Am 13. Februar ist es wieder soweit! Bitte daran denken, etwas früher da zu sein: Es gibt vor der Halle nicht so viele Parkplätze!

Liebe Bürgerinnen, Bürger und Mitglieder, ihr seid herzlich eingeladen:

Wir möchten auch hier darauf hinweisen: Ab 18 Uhr geht's rund in der Walderfingia in Wallerfangen. Wir freuen uns darauf, Euch und unsere Gäste - Gregory Gysi, Sahra Wagenknecht und Oskar Lafontaine - begrüßen zu dürfen. Sollte man sich wirklich nicht entgehen lassen!

Des Wandern ist des Müllers Lust!

 

Unser Gemeindeverband unterwegs in der Natur

Wir wandern, wir wandern, von einem Ort zum andern! Schön wars, unsere Wanderung durch den Hochwald. Start und Ziel war die Fischerhütte zwischen Nunkirchen und Büschfeld. Es gab 2 Wanderstrecken 7 km und 3,5 km. Die große Tour wurde von unserem Mitglied Egon Will geleitet, die kleinere Tour übernahm sein Frau Roswitha. Für die Wanderung war festes Schuhwerk erforderlich. Im Anschluss fand ein gemütliches Beisammensein in der Hütte statt (30 Sitzplätze). Getränke wurden bei der Wirtin gekauft, die "Brotzeit" stellte der Kreisverband.Eine tolle Idee, die unbedingt wiederholt werden muss... Also, schaut regelmäßig bei den Terminen nach, wann die nächste Exkursion stattfinden wird.

Wir möchten uns nochmal an dieser Stelle bei allen für die rege Teilnahme bedanken

Selbstverständlich ist auch dann für das leibliche Wohl gesorgt, wie man unten auf dem Foto unschwer erkennen kann.

Neujahrsempfang 2013 in Saarbrücken

Für alle, die nicht vor Ort sein konnten...

So viele Besucher waren da...

 

Vorstandswahlen Dezember 2012

Neuer Vorstand in Beckingen gewählt

Trotz Vorabend des dritten Advents haben sich zahlreiche Mitglieder des OV Beckingen zur Wahl des neuen Vorstandes im Gasthaus Gottlieb versammelt. In seinem Rechenschaftsbericht konnte der Vorsitzende Elmar Seiwert über die positive Entwicklung unseres Ortsverbandes resümieren. Er hob die konstruktive Arbeit des Vorstandes in Zusammenarbeit mit unseren Mitgliedern im Gemeinderat und im Ortsrat hervor. DIE LINKE. Beckingen kämpfte von Beginn an für den Erhalt des Beckinger Hallenbades, treibt Lösungen zur Beseitigung der Überschwemmungsproblematik des Kondeler Baches/Dillinger Straße voran, setzt sich für ein alltagstaugliches Beckingen für Menschen mit Behinderungen ein, drängt auf Lösungen der teils problematischen Verkehrsverhältnisse u. v. a. m. Die Beckinger LINKE arbeitet konstruktiv mit den anderen Parteien zusammen soweit es thematisch und von den Ergebnissen her vertretbar ist. Für unsere Bürgerinnen und Bürger haben wir immer ein "offenes Ohr" und nehmen jederzeit Ihre Anregungen in unsere politische Arbeit auf.

In das dörfliche Gemeinschaftsleben hat sich unser Ortsverein erfolgreich integriert und wird dies noch tatkräftig ausbauen (z.B. Teilnahme am Beckinger Schmaus, Fasching etc.)

Der alte Vorstand wurde einstimmig entlastet. Aus der Versammlung wurde Elmar Seiwert zur Wiederwahl vorgeschlagen. Reinhold Engel bekräftigte den Vorschlag mit der kontinuierlichen Aufbauleistung und dem nach außen positiven Erscheinungsbildes des Beckinger Ortsverbandes durch unseren stellvertretenden Ortsvorstehers Elmar Seiwert.

Elmar Seiwert wurde darauf hin einstimmig zum Vorsitzenden für die nächsten zwei Jahre gewählt. Stellvertreterin wurde die Landtagsabgeordnete Dagmar Ensch-Engel mit einstimmigem Votum. In den nachfolgenden Wahlgängen wurden Reinhold Engel (Geschäftsführer), Beate Schwindling (Schriftführung), Karsten Sturm (Internet), und die Beisitzer Peter Schwarz, Heiko Schnubel, Philipp Engel und Alfred Schwindling mit überwältigender Mehrheit gewählt.

Die Mitgliederversammlung wurde professionell durch unseren Bundestagsabgeordneten Thomas Lutze geleitet, Mitglieder des Kreisvorstandes unterstützten die Durchführung der Wahlen. Abschließend sieht der alte und neu legitimierte Vorsitzende Elmar Seiwert DIE LINKE. Beckingen für die Zukunft gut aufgestellt und er kann sich auf sein Team voll und ganz verlassen.

Willkommen im Ortsverband Beckingen

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger aus Beckingen,

der Ortsverband Beckingen der Partei DIE LINKE präsentiert Ihnen eine neue verbesserte Internetseite. Sie finden hier alle wichtigen Informationen über Personen und Aktivitäten unserer Partei. Sie werden nicht nur über unsere Stadt, sondern auch über die Landesebene informiert. Beachten Sie auch bitte die Links zu anderen, für Sie vielleicht wichtigen Bereichen. Sollten Sie Fragen oder Anregungen haben oder Mitglied werden wollen, setzen Sie sich bitte mit einem entsprechenden Vorstandsmitglied unseres Ortsverbandes in Verbindung oder kommen Sie ganz unverbindlich zu einer unserer Sitzungen.

Die aktuellen finanzpolitischen Erschütterungen zeigen, das wir in Deutschland eine andere politische Kraft brauchen, deren Ziele sich an den Bedürfnissen der Menschen orientiert. Unterstützen Sie deshalb DIE LINKE und helfen Sie mit, im Saarland einen politischen Wechsel zu erreichen.

Mit freundlichen Grüßen

DIE LINKE. Ortsverband Beckingen


Beckinger Schmaus

Beckinger Schmaus 2012

Schön wars, der Beckinger Schmaus 2012. Neben vielen kulinarischen Köstlichkeiten gab es viele tolle Gespräche und jede Menge Spaß an unserem Stand. Auch dieses Jahr (2013) werden wir wieder am Start sein. Besuchen Sie uns gerne an unserem Stand. Wir werden wieder ein reichhaltiges Angebot an Paella, Kaffee und Kuchen, Getränke mit und ohne Alkohol, haben .

Den genauen Termin geben wir noch bekannt.

Wer gerne sehen möchte wie schön es auf dem Beckinger Schmaus 2012 war:
Hier geht es zu den Bildern

Goodbye und Danke!

Zum 31.08.2012 schied Peter Ziemann aus dem Ortsverband und der Partei aus.

Hier seine Grußworte an die Beckinger Mitglieder:

"Ich möchte mich bei allen Kameradinnen und Kameraden für die gute Zusammenarbeit herzlich bedanken! Wegen Umzug in eine andere Gemeinde und aus beruflichen Gründen kann ich leider nicht mehr politisch tätig sein. Es hat mit Euch riesigen Spaß gemacht!

Alles Gute für die Zukunft!

Euer Peter Ziemann"

Meldungen vom Landesverband DIE LINKE.Saar
In der Diskussion um die Schließung von Tagesgruppen im Regionalverband werden einige...
Und auch der Blick auf die Januar-Statistik offenbart seltsame Daten. 37.042 Arbeitslose werden...
Die Fraktion DIE LINKE. Im Bezirksrat West hat einen Antrag zur geplanten Deponie der Klasse 1 in...
„Wenn wir die Sicherheit am Burbacher Bahnhof deutlich erhöhen wollen, brauchen wir ein...
Als "unerträglich" hat DIE LINKE. im Regionalverband den angekündigten Bundesparteitag der NPD im...